Unmittelbar am LEGOLAND® liegt ein verzaubertes Schloss

Kolding - Vamdrup

Die Strecke durch das Tal des Flusses Kongeå führt durch hübsche Landschaften und kleine Dörfer. Sie verläuft entlang dem regionalen Radweg 64. Das Kongeå-Tal ist 2-3 km breit und gut 30 km lang. An den zahlreichen Böschungen gibt es auf Grund der besonderen Wachstumsbedingungen eine vielseitige Pflanzen- und Tierwelt. Man kommt an der Dalby Mühle vorbei, wo man um den Mühlensee herum einen neuen Kanal von 600 m Länge angelegt hat, der als Passage für Fische und Krebstiere dient. Im geografischen Garten kann man sich auf dem 12 ha großen Aktivitätsgelände amüsieren oder den botanischen Garten mit seinen mehr als 2.000 verschiedenen Bäumen und Büschen bewundern. Das Besondere ist, dass man sehen kann, welche Pflanzen zusammen gehören, weil sie nach geografischer Herkunft eingeteilt sind. Auf dem Weg nach Vamdrup kommt man am Moorgebiet Svanemosen vorbei, das zu den wenigen in Dänemark erhaltenen Hochmooren gehört. Im Fovslet-Wald liegen mehrere gut erhaltene Grabhügel, wo man die Aussicht genießen kann. Im Kongeå-Museum in Vamdrup erfährt man, warum der Ort zwischen 1866 und 1920 als Eisenbahnknotenpunkt von großer Bedeutung war. In der Gegend um Vamdrup sieht man alte Zollstellen aus der Zeit zwischen 1864 und 1920. Alles in Allem ist die Strecke von Kolding nach Vamdrup eine Fundgrube für historisch Interessierte.

Sehenswürdigkeiten

1. Dalby Mølle
2. Dalby Kirke
3. Geografisk Have
4. Kolding Miniby
5. Svanemosen
6. Fovslet Skov
7. Kongeåmuseet

Übernachtung

Hotel / Gasthof / KonferenceCenter
Comwell Kolding
First Hotel Kolding
Kolding Hotel Apartments
Saxildhus Hotel
Zleep Hotel Kolding
Hotel Vamdrup

Campingplätze
Dancamps Kolding

Jugendherberge
Kolding Sportel
KFUM Sportellet
Danhostel Kolding

Bed and Breakfast
Enghøjgård
Artist's B&B
Hannah Jefsen

Touren

T10: Kolding Ådal og Hylkedalen

T11: Vandvejen ved Kolding

T12: Christiansfeld

T13: Middelalderruten

T14: Drejens Halvø

T15: Elbodalen

T16: Troldhedestien

T18: Lillebælt Classic

T19: Østkystruten

Karte im Menü unter ”Links”. Um eine GPX-Datei für Ihr Navigationsgerät zu erhalten, folgen Sie dem Link zur Tourenkarten und laden sie dort herunter.

Gute Fahrt!