Das Stadtmuseum in Fredericia ist ein kulturhistorisches Ortsmuseum, das die historische Entwicklung von Fredericia und Umgebung seit der Gründung der Stadt im Jahre 1650 zeigt. Das Museum zeigt Ausstellungen und Sammlungen die besonders die militärische, religiöse und kommerzielle Entwicklung der Umgebung veranschaulichen, sowie das tägliche Leben der Stadtbevölkerung. 

In den vielen alten Gebäuden des städtischen Museums können die Besucher in Ausstellungen das religiöse und ethnische Fredericia, markante Persönlichkeiten der Stadt, Marktszenen, eine Silberschmiede, das landwirtschaftliche Leben, die Entwicklung des Hafens, das Vergnügungsleben und die Entwicklung im 20. Jahrhundert erleben.

Der Eintritt zum Museum ist kostenlos.

Öffnungszeiten
Das Museum ist ganzjährig geöffnet, jeweils Donnerstags, Freitags, Samstags und Sonntags von 12-16 Uhr.
Außer im Januar - hier hat das Museum geschlossen.

In den dänischen Ferienzeiten sind die Öffnungszeiten erweitert: 
Winterferien (KW 7): Dienstag bis Sonntag 12-16 Uhr

Sommerferien (15/6-15/8): Dienstag bis Sonntag 12-16 Uhr

Herbstferien (KW 42): Montag bis Sonntag 12-16 Uhr