Die erste Miniaturstadt der Welt, die handwerklich korrekt aufgeführt wird. Die Arnbjerganlage bildet einen schönen Rahmen für eine Touristenattraktion, die ständig größer wird. Eine Miniaturausgabe des alten Varde - ein Teil der Stadt, der heute fast verschwunden ist, weil die Bewohner, die um das Jahr 1800 hier lebten, offenes Feuer sehr ungeschickt gehandgehabt haben. Varde wird im Größenverhältnis 1:10 so nachgebildet, wie die Stadt um Jahr 1860 aussah.