Verbringt einen Tag im Fischerei und Seefahrtmuseum in Esbjerg. Hier gibt es viel zu erleben

Ein Meer von Erzählungen - Das Fischerei und Seefahrtmuseum in Esbjerg ist Dänemarks Museum für die Beziehung des Menschen zum Meer und zu der Kultur, die sich daraus entwickelt hat, sowie dem Leben unter der Meeresspiegel.

Offshore - Erlebt unsere Ausstellung über Offshore-Aktivitäten, die einen fantastischen Einblick in alles von der Förderung von Öl und Gas bis hin zum Leben auf einer Bohrplattform gibt. 

Die Robben - Die Robben sind unsere festen Bewohner. Beiwohnt einer der täglichen Fütterungen um 11.00 und 14.30, bei denen man Dänemarks größtes Meeressäugetier hautnah erleben kann.  

Darüber hinaus bieten wir das ganze Jahr über auf

originale Gebäude vom Hafen in Esbjerg, Bunker aus dem 2. Weltkrieg, Holzkutter in der Freilichtausstellung, Aquarien, Streichelbecken, Vögel, Walskelette, Ausstellung über das Wattenmeer, Invasive Arten und großen S pielplatz.

Genießt auch eine gute Mahlzeit im Café MS Smag.

  

Bus zum Fischerei- und Seefahrtmuseum

Buslinie A ab Bahnhof und Markt/Skolegade. Buslinie 13 ab Fanøfähre und Bahnhof. Alle halbe Stunden.