Das Bürgerturm ist 52 m hoch, Wacht und Sturmglockenturm mit dem Dom zusammengebaut. Erbaut um 1300. Eingang durch den Dom.

Der Dom zu Ribe ist ursprünglich als dreischiffige Kirche mit zwei gleichen Türmen erbaut. Im Jahr 1283 stürzt ein Turm herunter, und der viereckige Bürgerturm wird aus dem Material und im Stil jener Zeit als Festung der Stadt errichtet. Seine flache Spitze entsteht nach dem Absturz der Turmspitze im
Jahr 1594.

Jedes Jahrhundert hat der Kirche mittels baulicher Veränderungen oder Ausschmückungen sein Gepräge gegeben; letztlich geschehen mit Carl-Henning Pedersens Ausschmückung der Apsis von 1982 bis 1987.

#ribedomkirke #borgertårnet #visitribe