Eine 17 km lange Radtour, die Sie durch die für die Gegend von Hovborg typischen Landschaftsformen führt: Pflanzungen, Heide, Au und Acker. Auf der Radtour gewinnt man einen guten Einblick in die Kulturgeschichte der „Københavnerplantager“.

Die Radtour beginnt in der Mitte von Hovborg. Bei Hovborg Kro finden Sie Parkplätze. Die Strecke ist verhältnismäßig eben und weitestgehend vor dem Winde geschützt. Unterwegs trifft man oft auf Bänke und Tische, an denen man eine Rast einlegen kann. Die Strecke geht aus der PDF-Datei hervor und ist nicht unterwegs markiert. Ein Faltblatt mit Angabe der Strecke ist bei den meisten touristischen Attraktionen in Hovborg erhältlich (auf Deutsch und Dänisch).

Sie passieren:
- Hovborg Kro
- Kæmpestenene und Tinghøj
- Klelund Plantage og Dyrehave mit dem Straßensystem Syvstjernen und Gedenkstein
- Holme Å
- Baldersbæk Plantage und Villa Baldersbæk
- Treherredsstenen und
- Naturudstillingen in Hovborg.

Aus der PDF-Datei geht Näheres über die Strecke und die Sehenswürdigkeiten hervor.