Datenschutzgesetz

Sehr geehrter Besucher dieser Website www.legolandbillundresort.com, an dieser Stelle erhalten Sie Informationen über Art und Umfang der Erfassung personenbezogener Daten auf unserer Homepage, über die Verwendung dieser personenbezogenen Daten gemäß dem dänischen Datenschutzgesetz sowie über den Zweck der jeweiligen Erfassung. Wir möchten, dass Sie unserer Homepage in Bezug auf den Datenschutz vertrauen können.

Der hinter der Homepage stehende Verband LEGOLAND® Billund Resort bietet über seine Homepage verschiedene Dienstleistungen an. Einige dieser Leistungen erfordern die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten. Im Folgenden informieren wir über Art und Umfang der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über den Zweck der jeweiligen Erfassung.

Es ist grundsätzlich möglich, unsere Homepage zu nutzen, ohne personenbezogene Daten einzugeben. In diesem Zusammenhang können andere Bestimmungen für die Nutzung der jeweiligen Dienste auf unserer Homepage gelten, die nachstehend separat angeführt werden. Die juristische Grundlage für den Schutz personenbezogener Daten bildet das dänische Datenschutzgesetz (Persondataloven) https://www.datatilsynet.dk/english/the-act-on-processing-of-personal-data/read-the-act-on-processing-of-personal-data/compiled-version-of-the-act-on-processing-of-personal-data/.

Personenbezogene Daten sind gemäß § 3, Ziffer 1, des Datenschutzgesetzes persönliche Daten über persönliche oder materielle Umstände einer bestimmten physischen Person (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.). Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes behandelt. Ihre personenbezogenen Daten, um deren Angabe wir Sie bitten, werden nur dann ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung verwendet, wenn dies für die Erfüllung des Vertrags erforderlich ist, den Sie als eine der Vertragsparteien eingegangen sind, bzw. zur Durchführung der Maßnahmen erforderlich sind, die gemäß § 6, Abs. 1, Ziffer 2, des Datenschutzgesetzes auf Ihr Ersuchen hin getroffen werden. Wenn Sie zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen möchten, wie etwa die Zusendung unseres Newsletters, holen wir zur gegebenen Zeit Ihre Zustimmung dazu ein.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ihrer vorherigen Einverständniserklärung innerhalb des Verbandes LEGOLAND® Billund Resort weitergegeben.

Das nachstehend beschriebene Regelwerk bietet Ihnen diesbezüglich Informationen über Art und Umfang, Zweck der Erfassung sowie Verwendung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken aufweist, die nicht vollständig geschlossen werden können. Deshalb ist es unmöglich, mit 100%-iger Sicherheit auszuschließen, dass Dritte sich Zugriff auf die Daten verschaffen können. Die hier angeführten Bestimmungen betreffen ausschließlich unsere Homepage „www.legolandbillundresort.com". Sie enthält Links zu Webseiten anderer Lieferanten (externe Links). Für diese gelten die hier angeführten Bestimmungen nicht. Wir bitten Sie, sich selbst zu informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten im jeweiligen Fall geschützt werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient dazu, Ihnen Anregungen zu besseren Freizeit- & Ferienaktivitäten zu bieten.

1. Personenbezogene Daten

Gemäß § 3, Ziffer 1, des dänischen Datenschutzgesetzes wird unter personenbezogenen Daten jegliche Art von Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare physische Person verstanden.

Wir erfassen über unsere Homepage nicht automatisch alle möglichen Daten. Indessen werden Daten ausschließlich für statistische Zwecke bezüglich des Zugriffs auf unsere Homepage gespeichert, wie die Webseite, von der Sie auf unsere gekommen sind, die Homepage, die Sie nach unserer besuchen, sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten enthalten auch Daten über das von Ihnen benutzte Gerät (PC, Smart Phone, Tablet usw.), den verwendeten Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox usw.), den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Homepage, die Referenzseite sowie die übertragene Datenmenge. Es ist allerdings nicht möglich, von diesen Daten automatisch eine Verbindung zu Ihrer Person herzustellen, da die konkrete IP-Adresse nicht separat gespeichert wird, sondern anonym bleibt. Diese anonymen Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert, die Sie angeben müssen. Von Ihnen kann nicht auf eine bestimmte Person geschlossen werden.

Deshalb bleibt der jeweilige Besucher anonym.

Jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass es möglich wäre, über eine RIPE-Anfrage mit einer statischen IP-Adresse auf eine Person zu schließen, was wir allerdings nicht tun. Die IP-Adressen auf dieser Homepage sind allerdings sowohl statisch als auch dynamisch zugänglich.

Anhand der obigen Daten können wir beurteilen, wie attraktiv unsere Homepage ist, und ihr Aussehen oder ihren Inhalt bei Bedarf verbessern und die Homepage so gestalten, dass sie für Sie noch interessanter wird.

Wann speichern wir personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben, z. B. für den Abschluss eines Vertragsverhältnisses oder die Gestaltung oder Änderung eines Beitrags, für die Bestellung unseres Newsletters, für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder die Gewährung des Zugriffs auf bestimmte Daten, wie Speicherdaten, die z. B. für die Bestellung von Tickets oder die Teilnahme an einer Umfrage/Untersuchung oder einem Gewinnspiel erforderlich sind. Diese personenbezogenen Daten werden für die Bearbeitung der entsprechenden Bestellung von uns verarbeitet. Wir informieren Sie über entsprechende Angebote und können in diesem Fall die Daten an die entsprechenden Dienstleister weiterleiten. Diese Anbieter sind in der Regel ein Kreditinstitut (also eine Bank), die mit der Überweisung eines Betrags beauftragt wird, oder eine Agentur, welche die Daten für uns verarbeitet. Unsere Partner verpflichten sich in diesem Fall, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den rechtlichen Bestimmungen ebenfalls vertraulich zu behandeln. Wenn Sie unseren Urlaubsmagazinservice nutzen möchten, wird Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit den von Ihnen ausgewählten Produkten gespeichert. Diese Daten landen erst dann in unserer Datenbank, wenn Sie die Schaltfläche „Urlaubsmagazin zusenden" angeklickt haben. Sie erhalten dann einen Link zum Magazin. Außerdem gibt es einen Link, unter dem Sie Ihre Produkte ändern oder löschen können. Wir speichern Ihre Daten 365 Tage. Danach wird Ihre Mail in unserer Datenbank gelöscht.

Der Verband LEGOLAND® Billund Resort gibt Ihre persönlichen Daten nur an die Zulieferer des Verbandes und öffentliche Einrichtungen weiter und bieten Ihre persönlichen Daten in keiner Weise am Markt an. Wir geben mit Ihrer vorhergehenden Zustimmung Ihre Daten zur Verarbeitung und Analyse der Daten sowie für die Marktanalyse an den Verband LEGOLAND® Billund Resort weiter.

Sie können die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, sofern diese für die Bestellung nicht relevant sind. Wenden Sie sich bitte an die zuständige, am Ende dieses Textes angegebene Abteilung. Ihr Widerruf ist künftig bindend.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach vollständiger Erfüllung des Vertrags weiter aufbewahrt. Diese Daten werden gelöscht, wenn die Aufbewahrung gemäß den Bestimmungen des dänischen Steuer- und Wirtschaftsrechts nicht länger erforderlich ist und Sie nicht ausdrücklich der weiteren Verwendung Ihrer Daten zugestimmt haben.

Wozu werden die erfassten Daten verwendet?
Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die genannten Zwecke verwendet, erfasst und verarbeitet. Sie können auch für folgende Zwecke erfasst, verwendet und verarbeitet werden:

  • Strafverfolgung, Vermeidung von Gefahren oder Erfüllung rechtlicher Pflichten
  • Erfüllung oder Schutz rechtlicher Auflagen oder zur Verteidigung bei Klagen
  • Vorbeugung von Missbrauch oder sonstigen rechtswidrigen Aktivitäten, wie unbefugter Zugriff (d. h. Hacking) auf unser Datenschutzsystem

Daten über Kinder
Wir möchten bewusst keine personenbezogenen Daten über Kinder sammeln, ohne Sie ausdrücklich davon in Kenntnis zu setzen, dass diese Daten nur mit Zustimmung der Eltern übertragen werden sollten, sofern die geltenden Rechtsbestimmungen dies erfordern. Wir werden personenbezogenen Daten von Kindern nur verwenden und weitergeben, falls dies rechtmäßig ist und nur um die rechtlich vorgeschriebene Zustimmungserklärung von den Eltern einzuholen oder zum Schutz der Kinder. Die landesweit geltenden Rechtsvorschriften beziehen sich auf die definierten Begriffe „Kind" und „Kinder".

Sollte uns ein Kind über das Internet kontaktieren, z. B. um an einem Gewinnspiel teilzunehmen, oder Fragen an uns richten, speichern wir die E-Mail-Adresse sowie die E-Mail-Adresse der Eltern oder des Vormunds. Wir verwenden die E-Mail-Adresse der Eltern bzw. des Vormunds ausschließlich dazu, Sie zu verständigen, dass ihr Kind uns kontaktiert hat. Außerdem informieren wir die Eltern bzw. den Vormund über Art und Verwendung der erfassten Daten im rechtlich vorgeschriebenen Umfang. Eltern bzw. Vormund werden informiert, wie sie Einsicht in die personenbezogenen Daten Ihres Kindes erhalten, deren Löschung verlangen und die weitere Erfassung und Verwendung der personenbezogenen Daten Ihres Kindes verhindern können. Eltern oder Vormund von Kindern, deren personenbezogene Daten wir erfasst haben, haben das Recht, Einsicht in diese Daten zu nehmen, zu verhindern, dass diese erfasst oder verwendet werden, und dafür zu sorgen, dass diese gelöscht werden. Wir bitten Sie, uns diesbezüglich zu informieren.

Am Ende dieser Datenschutz-Erklärung steht, wie Sie uns kontaktieren können.

Wir bitten Eltern und Vormund, die Einsicht in die personenbezogenen Daten Ihres Kindes nehmen möchten, die Benutzernamen und Passwörter des Kindes sowie ihre eigene E-Mail-Adresse anzugeben. Mit diesen Daten können wir die betreffenden Daten überprüfen und Sie bei Bedarf kontaktieren.

Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten von Kindern und stellen diese Daten auch auf keine andere Weise Dritten zur Verfügung. Ausgenommen ist die Weitergabe der Daten innerhalb der Verbandes LEGOLAND® Billund Resort nach Ihrer vorherigen Zustimmung oder die Weitergabe an Unternehmen, die in unserem Namen Dienstleistungen anbieten und von Ihrem Kind kontaktiert worden sind, oder die Weitergabe der Daten aufgrund eines richterlichen Beschlusses, oder in Verbindung mit Klagen oder entsprechenden Anträgen der Staatsanwaltschaft.

Wir können und werden unter keinen Umständen Kinder darum bitten oder auffordern, über den notwendigen Umfang hinausgehend personenbezogene Daten preiszugeben, damit sie an Aktivitäten auf unserer Homepage teilnehmen können.

Kinder dürfen an Gewinnspielen teilnehmen, die wir eventuell anbieten. Falls ein Kind gewinnt, senden wir eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse der Eltern bzw. des Vormunds (an denjenigen, der uns den Namen des Kindes für die Teilnahme am Gewinnspiel bekanntgegeben hat). Ohne Zustimmung der Eltern bzw. des Vormunds bitten wir das Kind um keine personenbezogenen Daten, abgesehen von der E-Mail-Adresse. Alle bei einem Gewinnspiel erfassten Daten von Kindern und der Eltern werden bis zum Ende des Gewinnspiels und bis zur Übergabe der Gewinne gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht.

Wenn eine unserer Aktivitäten Kindern die Möglichkeit bietet, personenbezogene Daten preiszugeben (in der Regel in einem nicht überwachten Chatroom oder Online-Forum), holen wir die Zustimmung der Eltern bzw. des Vormunds ein, bevor das Kind teilnehmen darf. Alle diese Tätigkeiten werden überwacht, beobachtet und laufend protokolliert.

2. Cookies

Wir benutzen Cookies für den Betrieb unserer Homepage. Informationen über die von uns benutzten Cookies, ihre Funktionen und deren Löschung finden Sie in unserer Anleitung zu Cookies unter http://www.legolandbillundresort.de/#cookiePolicy

3. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre von uns verwalteten Daten vor Manipulation, Verlust und Vernichtung sowie Zugriff von Dritten zu schützen. Unsere Sicherheitsvorkehrungen werden laufend, parallel zur technologischen Entwicklung im Internet verbessert. So werden bei Bestellungen oder Einkäufen über unsere Homepage vertrauliche Daten übertragen. Ihre Daten werden im Zuge eines des am weitesten verbreiteten und derzeit sichersten Übertragungsvorgangs verschlüsselt, damit sie nicht in falsche Hände geraten. Zudem verwenden wir eine Firewall (Sicherungssystem), damit interne Daten nicht ins Internet gelangen können.

Alle in Verbindung mit Ihrem Einkauf von Ihnen erhaltenen Daten werden von einem sicheren Server geschützt. Das Sicherheitsprogramm auf dem SSL-Server (Secure Socket Layers) verschlüsselt alle von Ihnen eingegebenen Daten, bevor sie an uns übertragen werden. Die Daten werden erst entschlüsselt, wenn sie sich auf unserem sicheren Server befinden. Ein kleines „Vorhängeschloss" links unten auf unserer Homepage zeigt an, dass Sie sich darauf verlassen können, dass unsere Homepage sicher ist. Deshalb können Sie unbesorgt persönliche Daten und Daten wie z. B. Ihre Kreditkartennummer über unsere Homepage übertragen.

4. Newsletter

Sie können unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Dieser Newsletter hält Sie regelmäßig über Neuigkeiten, die jüngsten Attraktionen, Aktionen und Angebote auf dem Laufenden. Um sich für den Empfang des Newsletters eintragen zu können, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse eingeben. Damit erhalten Sie ab sofort unseren Newsletter (Single-Opt-in).

Bei der Anmeldung speichern wir Ihre IP-Adresse, das Datum und den Zeitpunkt der Erfassung. Dieser Vorgang dient ausschließlich der Sicherheit, falls Dritte Ihre E-Mail-Adresse missbrauchen und ohne Ihr Wissen den Newsletter abonnieren sollten. Wir erfassen keine weiteren Daten zu diesem Zweck und benutzen diese Daten ausschließlich für den Newsletter.

Ihre Daten werden innerhalb des Verbandes LEGOLAND® Billund Resort zu Analysezwecken und für die Zusendung von Werbung nur weitergegeben, wenn Sie dazu Ihre Zustimmung erteilt haben. Sie können diese jederzeit widerrufen und werden dann keine weiteren Zusendungen erhalten. Die für den Erhalt des Newsletters gespeicherten Daten werden innerhalb des Verbandes LEGOLAND® Billund Resort mit Daten verglichen, die wir auf andere Weise erhalten haben (z. B. beim Kauf von Tickets oder bei der Buchung eines Zimmers). Ihre Angaben werden ausschließlich vom Verband LEGOLAND® Billund Resort und von den Zulieferern des Verbandes verarbeitet und nicht an Dritte außerhalb des Verbandes LEGOLAND® Billund Resort weitergeleitet. Den Newsletter können Sie jederzeit über den Abmeldelink abbestellen, der in jedem unserer Newsletter angeführt ist. Mit der Abmeldung des Newsletters wird auch Ihre Zustimmung unverzüglich gelöscht, die Sie in Verbindung mit dem Newsletter oder über andere Kanäle erteilt haben.

5. Kontaktaufnahme

Sie können uns bei Fragen, Wünschen und Anregungen gern per E-Mail kontaktieren. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden in diesem Fall gespeichert, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Diese Daten werden ausschließlich an Dritte weitergeleitet, die Ihre Anfrage in unserem Auftrag bearbeiten. Zudem werden die derart erfassten Daten mit den Daten verglichen, die wir anderweitig erfasst haben, sofern Sie zuvor dazu die erforderliche Zustimmung erteilt haben. Diese Zustimmung können Sie danach jederzeit mit umgehender Wirkung widerrufen. Nehmen Sie bei einem Widerruf bitte mit der unten am Ende dieser Datenschutzerklärung angeführten Abteilung Kontakt auf. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass nicht verschlüsselte E-Mails keinen ausreichenden Schutz vor dem Zugriff unbefugter Dritter bieten.

Für die Datenschutzerklärung ist folgende Abteilung zuständig:
Forening Legoland Billund Resort, Nordmarksvej 9, 7190 Billund, CVR-nr. 35705791

6. Anmerkungen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die jeweiligen Beiträge, Ereignisse und Fotos auf unserer Homepage zu kommentieren. Bei diesem Vorgang wird zu unserem eigenen Schutz die IP-Adresse des Verfassers oder des Eigentümers der Verbindung für den Fall gespeichert, dass der Verfasser mit seinem Kommentar die Rechte Dritter verletzt und/oder einen rechtswidrigen Beitrag postet. Es liegt deshalb in unserem eigenen Interesse, die Daten über die jeweiligen Verfasser zu speichern, insbesondere deshalb, weil wir unter bestimmten Umständen bei einer Übertretung der Gesetze verklagt werden können. Wir werden die dabei gespeicherten Daten nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergeben und auch nicht mit anderweitig erfassten Daten vergleichen.

7. Informationen, Widerrufe, Löschung und zuständige Abteilung

Sie können uns bei Fragen zur Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie beim Wunsch auf Berichtigung, Blockierung, Löschung oder Widerrufung einer Zustimmungserklärung auf Grundlage der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes kostenlos kontaktieren. Wir beantworten alle angemessenen Fragen kostenlos und so schnell wie möglich gemäß dem geltenden Recht. Außerdem möchten wir Ihnen gerne mitteilen, dass Sie einen Anspruch darauf haben, dass falsche Daten berichtigt oder personenbezogenen Daten gelöscht werden, falls dies nicht einer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung von Daten widerspricht.

Die hier angeführten Bestimmungen über die Nutzung von Daten bzw. diese Datenschutzerklärung wird an künftige Entwicklungen im Internet angepasst. Änderungen werden rechtzeitig (auf dieser Homepage) mitgeteilt. Sie sollten sich auf dieser Homepage regelmäßig über den jeweiligen Stand unserer Datenschutzbestimmungen informieren.

Bei Fragen dazu können Sie sich jederzeit kostenlos an die zuständige unten angeführte Abteilung wenden.

Foreningen Legoland Billund Resort (Des Verbandes LEGOLAND Billund Resort)
Nordmarksvej 9
7190 Billund

Charlotte Henriksen
Mail: charlotte.henriksen@legoland.dk
Number: +45 7950 1802